Unser Stolz – der Bauernhof!

Erstmals urkundliche Erwähnungen sind seit dem 14. Jahrhundert vorhanden. Seit dieser Zeit ist der Betrieb nie verkauft oder versteigert worden.

Auf dem Bild erkennt man unseren Großvater mit seinen drei Knechten sowie die Großmutter mit meinen Tanten und zwei Mägden, die auch am Hof beschäftigt waren.

Ferienwohnung Edelweiß

Den Namen Klarer von “Clacher „ abgeleitet bedeutet – eine Gegend wo viele Lärchen wachsen– war einer von den ersten drei Besiedlern im Jahre 1000 n. Chr. Dies waren der Kloohof in Geitau, der Peterbauer neben der Kirche in Bayrischzell und eben der Klarerhof!

Das Leben war hart, da diese Gegend als sehr wild und berüchtigt galt.

Ferienwohnung Edelweiß

Die Säule an der Einfahrt zum Hof ist zum Gedenken an die Bauerschlacht, die sogenannte "Sendlinger Mordweihnacht" aus dem Jahre 1705, aufgestellt worden. Sie wurde im Jahre 2005 von der Gebirgsschützenkompanie Bayrischzell restauriert und neu eingeweiht.

Ferienwohnung Edelweiß

Wir, Ihre Gastgeber, das sind Barbara und Kajetan Leitner, sind verheiratet und bewirtschaften den Betrieb zusammen mit unserer Mutter.
Wir sind ein konventionell geführter Betrieb mit extensiver Grünlandnutzung ohne Ackerbau.

Ferienwohnung Edelweiß

Stolz eines jedem Bauern, das sind seine Tiere.

Unser Betrieb hat 20 Milchkühe der Rasse "Deutsches Fleckvieh" aus der Zuchtrichtung Bayrisches Fleckvieh.
Natürlich gibt es neben den Rindern auch noch viele andere "Hausgenossen" zum anfassen!

Ferienwohnung Edelweiß

Unserer Betrieb ist nunmehr seit 1890 seit der Fleckviehzucht tätig und sind Gründungsmitglieder des Oberbayrischen Fleckviehzuchtverband Miesbach. Fleckvieh entwickelt sich seither zu einer Weltrasse. So wurde z.B. aus unserem Betrieb schon einige Embryonen nach Brasilien verkauft.

Natürlich gibt es außer den Rindern auch andere Tiere am Hof.

Ferienwohnung Edelweiß

Ebenso setzten wir auf unsere eigene Nachzucht, die ebenfalls am Klarerhof gehalten werden. Sie werden, wie alle Rinder am Hof, den Sommer über auf die Weiden bzw. Almen aufgetrieben. Dies ist eine wichtige Grundlage für unsere gesunden Tiere, die einfach die „Bergwelt“ am eigenen Leibe erleben dürfen, mit ihren satten Bergwiesen und Weiden.

Ferienwohnung Edelweiß

Da versteht es sich fast von selbst, daß der Erfolg auch Anerkennung findet.
Zahlreiche Prämierungen und Auszeichnungen aufgrund hervorragender Zuchtergebnisse sprechen für sich.

Ferienwohnung Edelweiß